Weihnachtscomic Wichtel






Beitrag Weihnachtskatalog

Der Weg zum Weihnachtskarten-Katalog


Sie wollten schon immer wissen, wie unsere Weihnachtsmotive einen begehrten Platz in unseren aktuellen Weihnachtskatalog finden? Jedes Jahr arbeitet unser fleissiges Design-Team an einem neuen Weihnachtskarten-Programm, das aus 100% neuen Motiven besteht. Wir zeigen Ihnen den langen, kreativen und spannenden Weg von der Entstehung einzelner Weihnachtsmotive bis hin zur Auswahl in unser Weihnachtskarten-Programm 2015. Wichtel Willi war mit seiner Kamera unterwegs, um für Sie einige interessante und weihnachtliche Ausschnitte festzuhalten und zu dokumentieren.



Weihnachten beginnt bereits mit dem neuen Jahr

Weihnachtskarten Motive 2015

Nachdem das lang ersehnte Weihnachtsfest mit der Familie fröhlich und heiter gefeiert wurde, beginnt das Thema Weihnachten für unser Team bereits wieder mit Anbruch eines neuen, aufregenden Jahres. Wer jetzt denkt, dass sich unsere fleissigen Designer-Wichtel bei heißem Glühwein und leckeren Weihnachtskeksen zu einem Meeting trifft, während im Hintergrund besinnliche Weihnachtslieder klingen - ganz so weihnachtlich ist ein kreatives Brainwork in der Weihnachtskarten-Druckerei nicht ganz. Wir tauschen gegenseitig unsere Erlebnisse der Weihnachtsferien aus - das ist sozusagen das Warm-Up zur Ideen-Findung für neue Weihnachtskarten-Motive. Alle wissen, es gibt viel zu tun. Zunächst werden wichtige Punkte für unseren besprochen:


Das kreative Umsetzen hellerleuchteten Ideen

Weihnachts Motive 2015

Nachdem Inspirationen und Meinungen ausgetauscht und gesammelt wurden, macht sich unser Team an die Umsetzung der Weihnachtskarten am Computer. Die kreativen Ideen in den Köpfen unserer Designer leuchten wie Weihnachtskerzen. Jeder Designer trägt zur Entstehung verschiedener Weihnachtsmotive bei und lässt seine bzw. ihr eigenes Design miteinfliessen - so wird sichergestellt, dass wir eine Vielzahl unterschiedlicher Weihnachtsdesigns mit individueller Note erhalten. Teamwork wird bei uns großgeschrieben - nicht nur direkt im Team, sondern auch mit motivierten Fotografen, die uns aus der Umgebung zur Verfügung stellen. Wir arbeiten auch mit Illustratoren zusammen, die uns zeichnen. Ebenfalls hilfreich sind für uns Bildagenturen, die jedes Jahr tolle Motive anbieten, mit denen wir weiterarbeiten können. Unser Team erschafft auch selbst gezeichnete Motive, Kompositionen in Farbe und Anordnung, sowie harmonisch weihnachtliche Collagen, die auf unterschiedliche Art und Weise zum Einsatz kommen.

Fast schon besinnlich herrscht eine Stille in der Weihnachtskarten-Druckerei - jeder Mitarbeiter ist in seinem Element. Nur ab und zu hört man Wichtel Willi von einem Schreibtisch zum nächsten hüpfen, um gespannt bei der Arbeit zusehen zu können. Es vergehen bis zu drei Monate, bis über 269 individuelle Motive geschaffen werden, die darauf warten, ausgedruckt zu werden.



Aufregende Bescherung - Der Druckbogen

Wichtel Willi ist sehr aufgeregt, denn auf diesen Part hat er schon lange gewartet: Die Motiv-Entwürfe werden auf einem Bogen gedruckt und von unserem Team genau unter die Lupe genommen. Zum ersten Mal werden alle Weihnachtskarten gesammelt aufgelegt. Es ist schon fast eine Art Weihnachts-Museum. Ein "Oh" und "Ah" ertönt immer wieder, und es dauert einige Zeit, bis sich alle eine allgemeine Übersicht der neuen Weihnachtskarten-Entwürfe Ihrer Kollegen- und Kolleginnen verschafft haben.

Der nächste Schritt besteht darin, jedes einzelne Weihnachtskarten-Motiv zu besprechen. Dabei ist es wichtig, dass jeder einzelne Mitarbeiter seine Meinung dazu äußert - dabei entstehen nicht nur neue Ideen, sondern der Designer erhält gleichzeitig ein nützliches Feedback, das für die eigene Gestaltung neuer Motive im nächsten Jahr hinsichtlich Farbe, Komposition und Aufbau nützlich ist.

Weihnachtskarten-Motive 2015

Weihnachtskarten Entwürfe 2015

"Die erste Wahl" oder "das letzte Mal" der Weihnachtskarten

Während Wichtel Willi in den unzähligen Weihnachtsmotiven versinkt, werden diese nun vorsichtig aussortiert. Dabei zählt jede Stimme der Mitarbeiter, die nun die Qual der Wahl haben: Welche Motive kommen in die nächste Runde? Einfacher ist es, mit den Motiven zu beginnen, welche nicht in Frage kommen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir uns als Team dabei meistens recht einig sind. Schwieriger wird es, wenn uns ein besonderes Weihnachtsmotiv gefällt, jedoch an Farbe und Komposition etwas zu ändern ist. Wir notieren uns auf der Rückseite jedes Motivs, welche Änderungen hier von der gesamten Gruppe wünschenswert sind. Die finalen Änderungen werden aber erst durchgeführt, wenn wir im nächsten Schritt die "Gewinner-Weihnachtskarten" in Kategorien unterteilen. Nun, da sich bereits die Anzahl der Weihnachtsmotive eingeschränkt hat, ist es schon leichter, einen Überblick zu erhalten. Auch Wichtel Willi, der im weihnachtlichen Chaos untergegangen ist, hüpft uns erleichtert und vergnügt zwischen dem Berg an Weihnachtskarten entgegen.



Ein Weihnachtsmotiv findet seine Artgenossen

Da wir für unsere Kunden eine anschauliche Übersicht unserer vielen Weihnachtskarten bieten möchten, werden unsere Weihnachts-Kategorien in Form von Kuverts vorbereitet. Jede Kategorie erhält ein Kuvert, das nun mit Weihnachtskarten befüllt werden, die in diese Kategorie passen. Unser bietet folgende Einteilungen:

Weihnachtsmotive 2015

Schon im Vorhinein wissen wir, wieviele Weihnachtsmotive jede Kategorie haben wird. Somit besprechen wir etappenweise, welche Weihnachtskarte in welches Kuvert gesteckt wird. Wir nennen diesen Schritt liebevoll unseren "Frühjahrsputz". Besonders anspruchsvoll wird es, wenn ein Weihnachtsmotiv in mehrere Kategorien passt. Wenn dies geschieht, legen wir die Weihnachtskarte beiseite. Erst zum Schluss wird objektiv gezählt, welche Kategorie dieses spezielle Motiv dringender benötigt.

Nun werden stufenweise weitere Designs in den einzelnen Kategorien aussortiert. Dabei wird besonders darauf geachtet, ob die Auswahl an Weihnachtsmotiven Abwechslung sowohl in Motiv und Farbe bietet. Hier kann es schon mal passieren, dass eine Weihnachtskarte in mehreren Farbabstufungen anzutreffen ist, damit sie mit der restlichen Auswahl harmoniert.

Weihnachtskarte Naturpapier Weihnachtskarte Naturpapier

Um sicherzugehen, dass die ausgewählten Motive auch auf speziellen Veredelungen wirken, lassen wir diese testweise drucken, um das Ergebnis begutachten zu können. Das Beispiel oben rechts zeigt verschneite Berghütten auf umweltschonendem Naturpapier mit Nostalgie-Effekt. Nostalgie ist ein gutes Stichwort: Unsere Designer dürfen nicht nostalgisch auf Ihre Weihnachtskarten-Kreationen zurückblicken, wenn diese, nachdem so viel Liebe und Zeit in die kreative Herstellung gesteckt wurde, nicht in das Programm aufgenommen werden. Die gute Laune bleibt, denn diese Kreationen finden eventuell im nächsten Jahr Ihren Platz in unserem Weihnachtskarten-Katalog.



Die Weihnachtskarten-Stars haben es geschafft!

Weihnachtskatalog Cover 2015

Endlich ist es soweit!

Unsere Auswahl für unsere Weihnachtsmotive 2015 ist gefallen. Wir haben Bäume, Kerzen, Naturaufnahmen, moderne Weihnachtskarten, Nostalgie-Motive, humorvolle Motive, gezeichnete und fotografierte Motive, Verschnörkelungen, Kirchen, Kerzenschein, Christbaumkugeln, schneebedeckte Landschaften - Ein langer, aber spannender Weg, der nur mithilfe eines guten Betriebsklimas, funktionierenden Teamworks und viel Liebe zum Detail erfolgreich ablaufen kann. Wir alle freuen uns: nun kann der Weihnachtskatalog 2015 befüllt werden. Während wir jubeln, grübelt Wichtel Willi bereits freudig über passende Motiv-Namen für jede einzelne Weihnachtskarte.

Wir möchten Ihnen natürlich unser diesjähriges Cover-Layout für unseren Weihnachtskarten-Katalog nicht vorenthalten! Bald schon geht unser Katalog in den Druck, und Sie können online kostenlos ein Exemplar anfordern!



Wichtel Willi's Eindruck

"Obwohl ich der fleissige Wichtel in der Weihnachtskarten-Druckerei bin, ist mir aufgefallen, dass alle Mitarbeiter mindestens genau so arbeitsfreudig und eifrig sind wie ich. Kaum zu glauben, wieviel Kreativität in jedem einzelnen Designer steckt! Ich bin sehr froh, mit dabei gewesen zu sein. Vielleicht ist nächstes Jahr mein Gesicht sogar auf einer Weihnachtskarte vertreten..."





nach oben